/  Tobias Hefele startet bei Kinetic als Director Digital Out of Home

Tobias Hefele startet bei Kinetic als Director Digital Out of Home

Tobias Hefele startet als Director Digital Out of Home und treibt das digitale Geschäft weiter voran 

Düsseldorf, 19. Juli 2016: Kinetic Worldwide Germany hat Tobias Hefele an Bord geholt, der nun als Director Digital Out of Home das digitale Geschäft weiter vorantreibt. Der 32-Jährige widmet sich seit Juli der Entwicklung von Aussteuerungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Programmatic Buying.

„Wir freuen uns, dass wir Tobias Hefele gewinnen konnten. Als Fachmann für Digitale Medien wird er einen ganz entscheidenden Beitrag zum Ausbau unserer Unit Digital Out of Home leisten“, sagt Thorsten Ebbing, CEO von Kinetic Worldwide Germany. „Er steht hierfür im Austausch mit unseren internationalen Kollegen, um mögliche Synergien zu heben und die bisherige Strategie für  Deutschland entscheidend weiterzuentwickeln.“

Tobias Hefele kommt von Ströer/InfoScreen, wo er zehn Jahre lang Projekte zu Business Intelligence sowie IT- und Vertriebssteuerung in leitenden Positionen verantwortete und zuletzt die Leitung Sales Development innehatte.

Steffen Ansorge widmet sich mit der Unit Kinetic Innovation, der bisherigen Unit Kinetic Active, nun noch mehr der innovativen und vernetzten Seite von crossmedialen Kommunikationslösungen. Mit dieser Differenzierung und Fokussierung auf beide Bereiche von Digital Out of Home – Technologie und Innovation – investiert Kinetic weiter in Digital, um den Markt maßgeblich zu gestalten.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Natalie Hill-Nimtz, Kinetic Worldwide Germany GmbH
E-Mail: natalie.hill-nimtz@kineticww.com